Jugendleistungszeichen abgelegt

Gleich 20 Jugendliche unserer Feuerwehr konnten am Samstag, den 26.7. bei bestem Wetter das Jugendleistungsabzeichen ablegen. Durch die gute Ausbildung unseres Jugendwartes Florian Brunner und seinem Stellvertreter Markus Stegmann konnte man sich den kritischen Blicken der Schiedsrichter stellen. Neben dem schriftlichen Teil der Prüfung stellten die Jugendlichen ihr Wissen und Können in den praktischen Übungen unter Beweis. Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Essen im Feuerwehrhaus. Danke sagen möchte die Feuerwehr allen Schiedsrichtern und allen Helfern die zum Gelingen dieses Abzeichen beigetragen haben. Weitere Bilder