LKW Unfall auf B20

Einsatzinfos

Datum: 03/07/2019 
Alarmzeit: 12:34 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Sirene 
Dauer: 4 Stunden 21 Minuten 
Art: Technische Hilfe / Verkehrssicherung 
Einsatzort: B20 bei Malgersdorf 
Einsatzleiter: 2. Kommandant Wagner 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Florian Malgersdorf 11/1 (Mannschaftswagen), Florian Malgersdorf 41/1 (LF20/16) 
Weitere Kräfte: FF Zell 


Einsatzbericht:

Zu einem Unfall auf der B20 wurden wir gerufen. Stichwort: LKW- Unfall / keine eingeklemmte Person/ Betriebsmittel laufen aus.

Bei der Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich heraus das ein LKW durch eine Vollbremsung aufs Bankett gekommen war und anschließend im Graben ungekippt war. Dabei verlor er seine Ladunng (Mais). Der alarmierte Rettungsdienst vom BRK war kurz darauf vor Ort und versorgte den verletzen LKW Fahrer. Wir sicherten die Unfallstelle ab und fingen die auslaufenden Betriebsmittel auf. Zum späteren Zeitpunkt musste die B20 für eine kurze Zeit komplett gesperrt werden. Zusammen mit Kameraden der FFW Zell übernahmen wir die Umleitung des Verkehrs.